Impressum  |  Datenschutz  | 

Magnete und Magnetsysteme

Magnetspannplatten - permanent und elektro


 

Präzisions-Sinustische mit Permanent-Magnetspannplatte mit feinster Querpolteilung, doppelt schwenkbar über Längs- und Querachse


Magnetsystem aus Neodym-Eisen-Bor-Magneten NdFeB (Seltenen Erden), Ganzstahlausführung und extrem niedriger Bauhöhe (114 mm)

Die Präzisions-Sinustische eignen sich besonders zum äußerst genauen Schleifen von Werkstücken mit nicht-parallelen Flächen. Die Winkel lassen sich anhand von Endmaßen einstellen.

Um Schwankungen während des Schleifvorganges zu vermeiden, muss der Tisch auf der Hauptwelle arretiert werden.

Eine Sinustabelle gehört zum Lieferumfang.

Merkmale des Sinustisches:
- Ganzstahlausführung, gehärtet (HRC 55)
- Extrem niedrige Bauhöhe
- Endmaße sind bis 45° einstellbar
- Die Einstellgenauigkeit des Winkels beträgt +/- 5 sec

Das Hochenergie-Magnetsystem aus Neodym-Eisen-Bor-Magneten NdFeB (Qualität N50) und die Feinstpolteilung (St 1,5/NE 0,8 mm) bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten, insbesondere das Spannen von sehr dünnen und kleinen Werkstücken.

Die massive Konstruktion und die stabile Oberplatte sowie das Hochenergie-Magnetsystem gewährleisten eine extrem lange und wartungsfreie Lebensdauer.

Alle Magnetspannplatten haben einen abnehmbaren Schalthebel. Das sich im Einsatz aufbauende Magnetfeld ist sehr gering, und der im Werkstück und Werkzeug entstehende Restmagnetismus ist somit ohne Bedeutung.

Die Spannsysteme sind auch auf Funkenerosionsanlagen einsetzbar.

Polteilung: St. 1,5 mm / NE 0,8 mm
Haftkraft: max. 80 - 100 N/cm² (entspricht 8 - 10 kg/cm²)


Sinustische, doppelt schwenkbar mit Magnetspannplatte (Feinstpolteilung)  Zeichnung Sinustische, doppelt schwenkbar mit Magnetspannplatte (Feinstpolteilung)

Art.-Nr. A B C D E F G H Schalt- Gewicht
mm mm mm mm mm mm mm mm stellen kg
BM 64.241/N50 150 100 75 150 100 114 125 17 1 9
BM 64.250/N50 200 100 75 200 100 114 175 17 1 13
BM 64.240/N50 255 130 100 255 130 114 200 17 1 21
BM 64.243/N50 250 150 125 250 150 114 200 17 1 23
BM 64.244/N50 300 150 125 300 150 114 250 17 1 29

Die Oberplatte kann ohne Beeinträchtigung der Haftkraft bis zu einer Tiefe von 5 mm bearbeitet werden. Befestigung der Sinustische auf dem Bearbeitungstisch über Spannpratzen. Die Magnetspannplatten werden standardmäßig mit 2 Anschlagleisten geliefert.



Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivierenOK