Impressum  |  Datenschutz  | 

Magnete und Magnetsysteme

Magnetspannplatten - permanent und elektro


 

Permanent-Magnetspannplatten mit feiner Querpolteilung - konstruiert für Schleifarbeiten


Magnetspannplatte mit feiner QuerpolteilungDie Magnetspannplatten sind speziell für die Bearbeitung von Werkstücken unter 5 mm Dicke
und 15 mm Ø oder 15x15 mm konstruiert.

Optimale Aufspannmöglichkeit von großen Werkstücken ist ebenfalls gegeben.

Ein doppeltes permanent-keramisches Magnet-system, enger Polschritt und die geringe Bauhöhe ermöglichen den Einsatz bei einer Vielzahl von Aufgabenstellungen.

Die Konstruktion des gusseisernen Grundkörpers und die stabile Oberplatte sowie die keramischen Magnetsysteme gewährleisten eine extrem lange und wartungsfreie Lebensdauer.

Die Spannsysteme sind auch auf Funkenerosionsanlagen einsetzbar.

Kraftlinienverlauf: ca. 8 mm über der Polplatte, daher keine Magnetisierung der Werkzeuge

Polteilung: St. 6 mm / NE 1,5 mm / St. 2 mm / NE 1,5 mm
Haftkraft: max. 80 - 100 N/cm² (entspricht 8 - 10 kg/cm²)


Zeichnung Magnetspannplatte mit Querpolteilung

Art.-Nr. A B C D E F Schalt- Ausführung Gewicht
mm mm mm mm mm mm stellen kg
BM 62.001 100 65 119 62 10 54 1* A 3
BM 62.901 125 75 138 72 10 57 1* A 4
BM 62.002 150 100 165 102 15 65 1* A 7
BM 62.003 200 100 213 102 15 65 1* A 9
BM 62.004 255 130 265 127 15 65 1* A 13
BM 62.900 150 150 158 147 19 65 1* A 10
BM 62.006 250 150 258 147 15 65 1* A 15
BM 62.007 300 150 308 147 15 65 1* A 18
BM 62.008 350 150 358 147 13 65 1 A 21
BM 62.009 400 150 410 147 15 65 1 A 23
BM 62.010 450 150 458 147 15 65 1 A 26
BM 62.902 300 200 304 197 20 84 1 A 28
BM 62.011 400 200 413 197 15 72 1 A 32
BM 62.012 500 200 515 197 15 72 1 A 40
BM 62.013 600 200 615 197 15 72 1 A 48
BM 62.014 450 250 445 246 20 93 1 B 57
BM 62.015 500 250 495 246 20 93 1 B 64
BM 62.016 500 300 495 296 20 93 1 B 90
BM 62.017 600 300 595 296 20 93 1 B 100
* Die Ausführungen bis 300 x 150 mm werden mit abnehmbarem Schalthebel (Innensechskantschlüssel) geliefert.

Bearbeitung der Oberplatte ohne Beeinträchtigung der Haftkraft bis zu einer Tiefe von Stahl 15 mm / NE 7 mm möglich. Befestigung der Magnetspannplatten auf dem Bearbeitungstisch über Spannpratzen. Die Magnetspannpatten werden standardmäßig mit 2 Anschlagleisten geliefert.


Sicherheitsschalter für permanent-magnetische Aufspannplatten zur Verriegelung der Bearbeitungsmaschine


Die Aufspannplatten der Serie BM 60..., BM 61... und BM 62... können bei Bedarf  mit einer zusätzlichen Sicherheitsschaltung ausgerüstet werden.

Dieser Näherungsschalter überwacht den "Ein/Aus"-Zustand der Magnetspannplatte und gewährleistet, dass die Inbetriebnahme der Bearbeitungsmaschine nur im eingeschalteten Zustand der Aufspannplatte möglich ist. Beim Netzausfall oder -abschaltung während der Bearbeitung bleibt das Werkstück aufgrund der Permanentkraft gespannt.


Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivierenOK